Dameware-Tools für Active Directory (AD) – vereinfachte Benutzerexporte, Aktualisierungen und mehr

TESTVERSION DOWNLOADEN TESTVERSION DOWNLOADEN

14 Tage volle Funktionalität

Einfacher Export von Konfigurationseinstellungen aus Windows-Systemen

Einfacher Export von Konfigurationseinstellungen aus Windows-Systemen

Dameware® Remote Support (DRS) bietet Tools für Active Directory (AD), mit denen Sie Informationen von Servern, Laptops und Active Directory-Controllern exportieren können. Mit dem Dameware Remote Support Exporter können Sie feststellen, wie jeder Computer konfiguriert ist und welche Software installiert ist.

  • Bestandsaufnahme der installierten Software auf jedem Windows-System
  • Export von Active Directory-Benutzern
  • Massenexport von Konfigurationseinstellungen für ausgewählte Computer
  • Erstellen benutzerdefinierter Exporte basierend auf WMI-Eigenschaften
  • Alle Informationen sind im XML- und CSV-Format verfügbar

Export von Active Directory (AD)

Export von Active Directory (AD)

Mit den DRS-Remoteverwaltungstools können Sie jedes Attribut für jedes Active Directory-Objekt exportieren und auch Benutzer exportieren. Sie können genau konfigurieren, welche AD-Objekte einbezogen werden sollen. Dadurch können Sie detailliert kontrollieren, welche Informationen exportiert werden. Alle Informationen sind im CSV- und XML-Format verfügbar.

Windows-Softwarebestand

Windows-Softwarebestand

Mit den in DRS enthaltenen Remoteverwaltungstools können Sie eine Bestandsaufnahme der auf jedem Computer installierten Windows-Software durchführen. Sie können planen, dass auf jedem System in Ihrer Umgebung ein Export ausgeführt wird, damit Sie genau wissen, welche Software auf den einzelnen Systemen installiert wurde. Alle Informationen sind im CSV- und XML-Format verfügbar.

Exportieren von Computerkonfigurationen und -einstellungen

Exportieren von Computerkonfigurationen und -einstellungen

Mit DRS können Sie einen Massenexport für Informationen von Servern, Laptops und Notebooks durchführen. Mithilfe der DRS-Remoteverwaltungstools können Sie Informationen zu einem einzelnen Computer oder einer Gruppe von Computern exportieren. Sie können beliebige in den WMI-Eigenschaften verfügbare Informationen einbeziehen. Alle Informationen sind im CSV- und XML-Format verfügbar.
{{STATIC CONTENT}}
{{CAPTION_TITLE}}

{{CAPTION_CONTENT}}

{{TITLE}}